Dream mode – Episode 3

Unterm Zeichen des Raben-Das Wetter wird ungemütlich-Der Gast.

Noch beim installieren des Tisches lädt sich eine Rabenkrähe ein die über meinem Kopf Krächzt. Der Wind wird immer stärker, die Technik wird mürrisch, der Ton der Instagram Verbindung wird schlecht.

Und dann kommt Alex. Koch aus Bulgarien der bei den Landungsbrücken arbeitete und der jetzt „wegen Corona“ keinen Job hat und im naheliegende Obdachlosen Heim Pik As untergekommen ist. Schwierig da noch die 1,5m eingeforderte Distanz einzuhalten. Dies wird auch gleich mit entsetzen von der per Live-Chat eingeschaltete Familie moniert. Was soll ich da schon machen wenn der unter Herzschmerz leidende nach menschlicher Nähe suchende noch einen Tee spendet. Da bröckelt nicht nur die Zebra Fassade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.